Herzlich willkommen zum 33. internationelen Faschingsturnier
für U12 Eishockey-Nachwuchs-Mannschaften
vom 11. bis 13. Februar 2018 in Mannheim in den Nebenhallen der SAP-Arena.

Das traditionelle Einladungsturnier in Mannheim begrüßt alljährlich die führenden Eishockey-Nachwuchsteams der Nation. Am Faschingswochenende werden 7 Gästeteams zusammen mit den Jungadlern sich im sportlichen Wettstreit in der schnellsten Mannschaftssportart messen und um jeden Puck kämpfen.

Das Turnier steht dieses Jahr erneut unter der Schirmherrschaft von Herrn Lothar Quast, einer der amtierenden Bürgermeister der Eishockey-Stadt Mannheim.
Die sportliche Patenschaft übernimmt der aktuelle Adler-Stürmer Marcel Goc.

Es freut uns sehr auch in diesem Jahr das Turnier als „Mercedes-Benz Cup 2018“ veranstalten zu können und damit einen namenhaften Unterstützer mit tiefen Wurzeln in und zu Mannheim an unserer Seite zu haben.
Mit dem Enthusiasmus und Elan der jungen Eishockeyspieler (U12: Jahrgänge 2006 und 2006) sind wieder spannende Spiele zu erwarten.

Spielmodus:
Die U12-Mannschaften spielen von Sonntag, den 11. bis Dienstag, den 13. Februar 2018 auf Großfeld im Modus Jeder gegen Jeden. Die Spielzeit beträgt jeweils 2 x 20 Minuten, wobei jeder Abschnitt als ein Spiel gewertet wird. Eine Mannschaft erhält für einen Sieg zwei, ein Unentschieden einen und eine Niederlage null Punkte. Zusätzlich erhält das Team, welche in Summe der Tore beider Spielhälften mehr Treffer erzielt hat, einen Extra-Punkt. Somit können max. fünf Punkte pro Spielpaarung erzielt werden. Sollte das Endresultat beider Spielhälften am Ende der regulären Spielzeit unentschieden sein, so wird sofort im Anschluss ein Penalty-Schießen zur Ermittlung des Gesamtsiegers durchgeführt.

Turniersieger wird die Mannschaft mit den meisten Punkten. Bei Punktgleichheit entscheidet zuerst der direkte Vergleich, dann das bessere Torverhältnis, gem. DEB-SpO, Aft. 26. Es gelten die Regeln des IIHF und DEB.

Zu den Spielergebnissen und der Tabelle gelangen Sie hier >>>

 

Teilnehmende Mannschaften 2018:

EC Bad Tölz (GER)

 

Wir stellen vor: EC Bad Tölz >>>

Eisbären Juniors Berlin (GER)

 

Wir stellen vor: Eisbären Juniors Berlin >>>

ERC Ingolstadt Panther (GER)

 

Wir stellen vor: ERC Ingolstadt Panther >>>

HC Pilsen Wolves (CZE)

 

Wir stellen vor: HC Pilsen Wolves >>>

Kölner EC "Die Haie" (GER)

 

Wir stellen vor: Kölner EC "Die Haie" >>>

Rhône-Alpes, South East "Bombardiers" (FRA)

 

Wir stellen vor: Rhône-Alpes, South East "Bombardiers" >>>

Rhône-Alpes, South East "Radeliers" (FRA)

 

Wir stellen vor: Rhône-Alpes, South East "Radeliers" >>>

   

Jungadler Mannheim (GER)

 

Wir stellen vor: Jungadler Mannheim >>>

 


Unser besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr wieder den zahlreichen Unternehmen, die uns so tatkräftig und treu unterstützen, und somit das Turnier in dieser Form überhaupt erst ermöglichen.

Ein herzliches Dankeschön geht ferner an die Eltern und Helfer unserer U10 und U12 Mannschaften, welche unzählige Schichten abdecken müssen, um den Spielbetrieb an vier Tagen mit 16 Mannschaften sicherstellen zu können.

Wir freuen uns auf spannendes und rasantes Eishockey sowie auf faire Spiele.

Herzlich willkommen und viel Spaß in der „Quadrate- und Eishockey-Stadt“ Mannheim!

Eure Turnierleitung

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.