Wir stellen vor: Dresdner Eislöwen Juniors (GER)

 

Die Dresdner Eislöwen Juniors sind im Eissportclub Dresden e. V. organisiert, welcher Stammverein der Dresdner Eislöwen ist, die zur Zeit in der DEL 2 spielen. Der Verein wurde 1990 gegründet und übernahm nach der Auflösung des SC Einheit Dresden dessen Wintersportabteilungen. Neben Eishockey beherbergte der Verein ursprünglich die Sektionen Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Short Track und konnte zahlreiche Medaillengewinne auf nationaler und internationaler Bühne verzeichnen.

Nach 20 Jahren eishockeyloser Zeit, durch einen Beschluss der DDR-Staatsführung, begann man 1990 wieder mit dem Aufbau einer Nachwuchsabteilung im Eishockey und knüpfte an die inzwischen über 100-jährige Eishockeytradition in Dresden an.

Nach knapp zwei Jahrzehnten beschwerlicher Aufbauarbeit gelang 2006 erstmals der Meistertitel in der Ostdeutschen Meisterschaft bei den Kleinschülern, dem weitere Titel in den verschiedenen Altersklassen folgen sollten. 2008 gelang der Aufstieg in die Schüler-Bundesliga und 2011 der Aufstieg in die Jugend-Bundesliga. Wichtiger Faktor für den Aufschwung war dabei der Bau der EnergieVerbund Arena mit ihren zwei Eisflächen.

Durch kontinuierliche Verbesserungen der Trainings- und Wettkampfbedingungen und die permanente Nachwuchsgewinnung konnte man in den letzten beiden Jahren den 5-Sterne-Status erreichen. Maßgeblichen Anteil haben daran auch die optimalen Trainingsstätten in der sächsischen Landeshauptstadt und die vorbildliche Unterstützung durch die Profiabteilung.

Seit zwei Jahren spielen die Schüler und die Jugend in den höchsten deutschen Spielklassen und können sich gegen die besten Vereine messen. Ziel soll es dabei sein, den Sportlern der Region Sachsen und Thüringen optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen zu bieten, um perspektivisch Sportler für den Profibereich auszubilden. Grundlegende Philosophie ist es dabei, allen Sportlern eine optimale Vereinbarkeit von Sport und Schule bzw. Ausbildung/Studium zu ermöglichen, welches beispielsweise durch das benachbarte Sportschulzentrum in Dresden gewährleistet ist.

Die 70 Bambini der Dresdner Eislöwen Juniors spielen aktuell mit zwei Teams in der Ostdeutschen Meisterschaft und zwei weiteren in der tschechischen Kreisliga des Bezirkes Usti nad Labem. Im heimischen Spielbetrieb heißen die Kontrahenten unter anderem Eisbären Berlin, Weißwasser und Crimmitschau. In Tschechien spielen die Jungs und Mädchen gegen Litvinov, Chomutov, Decin und viele weitere Teams.
 

Mannschaftsaufstellung

Nr. Pos. Name Geburtsdatum
24 G Guber Cassian 2008
25 G Görner Felix 2008
2 D/F Bildau Laurentin 2008
3 D/F Frisch Clemens 2008
4 D/F Müller Paul 2008
5 D/F Glatter Albrecht 2008
6 D/F Korge Fynn 2008
7 D/F Közle Lars 2009
8 D/F Häser Niklas 2008
9 D/F Mann Lennart 2008
10 D/F Jacob Patrick 2009
11 D/F Stumberger Matti Pelle 2008
12 D/F Mischkewitz Carlo 2008
13 D/F Zerr Dion 2009
14 D/F Hickmann Lukas 2008
15 D/F Hennig Lina 2007
16 D/F Buschbeck Lukas 2008
17 D/F Bunzel Bennet 2009
18 D/F Ulrich Leif 2008
20 D/F Schwabe Jamie 2008
22 D/F Sonnabend Nick 2009
23 D/F Szabo Finnegan 2008

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.