News

Nach dem Trip in die USA geht der Alltag für die Jungadler weiter. Am Wochenende steht das Duell David gegen Goliath an. Die Mannheimer sind zu Gast in Landshut.

Wichtiges zu den Spielen:

Samstag, 10.02.18  16.30 Uhr in Landshut

Sonntag, 11.02.18  11.00 Uhr in Landshut

Beide Spiele finden in der Eissporthalle am Gutenbergweg in Landshut statt. Wir können euch leider keinen Livestream anbieten.

Die Spiele:

Selten waren die Vorrausetzungen so deutlich wie an diesem Wochenende. Die Jungadler stehen mit 59 Punkten auf Platz 1. Die Gastgeber aus Bayern haben dagegen erst 12 Punkte. Damit stehen sie auf dem letzten Platz in der Gruppe. Die Mannheimer haben sich auch bereits für die Playoffs qualifiziert. Für Landshut gibt es allerdings nur noch eine theoretische Möglichkeit um sich zu qualifizieren. Somit haben beide Mannschaften weniger Druck. Dennoch müssen die Mannheimer dafür sorgen gewissenhaft in das Spiel zu gehen. Die Gastgeber werden dagegen in den letzten Spielen zeigen wollen das sie nicht so schlecht sind wie es die Tabelle zeigt. Somit können die Spiele durchaus eine gewisse Brisanz bieten.

Der Gegner: EV Landshut

In der Gruppe haben die Gastgeber fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzen. Das es bisher überhaupt nicht rund gelaufen ist zeigen auch die Statistiken. Nur 48 Tore geschossen, aber 98 Tore kassiert. Nur 13% im Powerplay, aber auch nur knapp 76% in der Unterzahl zeigen das die Landshuter in allen Bereichen deutlich arbeiten müssen. Und das wird man auch von ihnen erwarten können. Kämpfen können sie schon immer. So werden sie den Jungadlern nochmal alles abverlangen um den Favoriten zu ärgern und die eigenen Statistiken zu verbessern.

Die große Frage wird sein ob die Jungadler in der großen Favoritenrolle zurecht kommen. Sie dürfen keinen Gegner unterschätzen und müssen ihrer Linie immer treu bleiben. Dann sind auch sechs Punkte in Landshut möglich.

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.