News

Sidney Crosby. Ein Name den wohl jeder schon einmal gehört hat, der auch nur ansatzweise schon einmal mit Eishockey in Berührung kam. Dieser Name ist nur einer von einer langen Liste mit NHL-Spielern welche vorher bei den Shattuck St. Mary´s gespielt haben. Das Hockeyteam aus Minnesota ist nun zu Gast in Mannheim und bei den Jungadlern.

Die Schule liegt in Faribault, Minnesota. Die US-amerikanische Stadt ist ungefähr 80 km von Minneapolis entfernt und hat derzeit etwas mehr als 23.000 Einwohner.

Das Shattuck-St. Maryˋs ist in den USA durchaus bekannt und genießt für das Eishockey ein Ansehen wie Harvard für Recht und Gesetzte. Im letzten Jahrzehnt und auch davor haben einige Spieler den Sprung bis in die NHL geschafft. Darunter der mehrmalige Stanley-Cup Sieger Sidney Crosby oder auch Jonathan Toews von den Chicago Blackhhawks. Diese Liste kann man durchaus weiterführen rund um die NHL-Akteure Drew Stafford, Derek Stepan oder Zach Parise. Der letzte in einer langen Liste ist der Goalie Oscar Dansk, welcher vor einem guten Monat seinen ersten Einsatz in der NHL für die Vegas Golden Knights hatte und bei seiner Premiere 29 Schüsse parierte und sein Team zu einem 4-2 Sieg führte.

In der aktuellen Mannschaften stehen natürlich noch keine NHL-Spieler, aber vielleicht wird man den einen oder anderen dort sehen und sich in ein paar Jahren an den Namen erinnern. Ausgeschlossen ist sowas nie.

Die Jungadler werden in der Woche vom 18. bis 24.11.17 gegen das Hockeyteam der Shattuck-St. Maryˋs Highschool insgesamt drei Spiele bestreiten. Im einzelnen sind das:

Montag, 20.11.17  18.00 Uhr in Mannheim, SAP-Arena Halle SÜD     Livestream >>>

Dienstag, 21.11.17  18.00 Uhr in Mannheim, SAP-Arena Halle SÜD     Livestream >>>

Mittwoch, 22.11.17  10.00 Uhr in Mannheim, SAP-Arena Halle SÜD

Alle Spiele können gerne besucht werden und sind wie gewohnt kostenfrei. Darüber hinaus  werden wir die Spiele am Montag und am Dienstag auch im Livestream über sportdeutschland.tv anbieten.

Es werden sicherlich sehr spannende Spiele auf hohem Niveau, welche beide Teams sehr fordern werden. Die US-Amerikaner stehen derzeit in ihrer Liga auf dem 9. Platz von insgesamt 19 Teams. Dort haben sie bisher 11 Spiele bestritten, wovon sie sechs gewinnen konnten, vier verloren haben und einmal in der Overtime das Nachsehen hatten. Topscorer des Teams ist Huston Karpman. Der 16-jährige hat in den 11 Spielen 10 mal mitgewirkt und dabei bisher 11 Scorerpunkte gesammelt. In der Vorrunde konnte er sogar 39 Punte in 25 Spielen sammeln. Doch es gibt natürlich noch mehr Spieler auf die Mann ein Auge werfen sollte und das kann man am besten live vor Ort.

Wir freuen uns die Spieler Shattuck- St. Maryˋs und ihren Trainer Ben Umhoefer, sowie alle weiteren Mitreisenden in Mannheim zu begrüßen und hoffen, dass möglichst viele Zuschauer bei den Spielen anwesend sind.

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.