News

Am letzten Wochenende hatten die Jungadler eine Spielpause, aber zuvor waren sie bisher sehr erfolgreich mit vier Siegen in vier Spielen. Nun geht es am kommenden Wochenende zum Seilersee nach Iserlohn. Dort treffen sie auf die Young Roosters.

Wichtiges zu den Spielen:

Samstag, 23.09.17  19.30 Uhr in Iserlohn

Sonntag, 24.09.17  12.00 Uhr in Iserlohn

Die Spiele finden in der Eissporthalle am Seilersee in Iserlohn statt.

Eine Liveübertragung kann leider nicht angeboten werden.

 

Die Spiele:

Nach vier Spielen sind die Jungadler noch ohne Punktverlust und stehen dank einem überragenden Torverhältnis auf Platz 1. Dahinter sind die Eisbären Juniors, welche auch zwölf Punkte aus vier Spielen sammeln konnten. 

Die Young Roosters sind dagegen bisher leider das komplette Gegenteil und konnten in ihren vier Spielen noch keinen Punkt sammeln. Da in der Vorrunde nur zwölf Spiele gespielt werden ist ein guter Start sehr wichtig. Daher dürften die Iserlohner schon unter Druck stehen, wenn sie noch irgendwie unter die ersten Vier kommen möchten. Für die Jungadler heißt es dagegen weiterhin jeden Sieg einzufahren um sich gegen starke Berliner durchzusetzten und den ersten Platz weiter zu behaupten.

 

Der Gegner: Young Roosters Iserlohn

Den Saisonstart hat man sich im Sauerland sicherlich ganz anders vorgestellt und man wollte nach vier Spielen bestimmt schon ein paar Punkte auf dem Konto haben. Nun stehen sie allerdings noch mit null Punkten am Tabellenende. Gegen Augsburg mussten die Iserlohner zu Hause zwei 6:3 Niederlagen hinnehmen. In Berlin gab es zwei knappe Niederlagen mit 2:1 und 3:2.

Bereits im letzten Jahr waren die Young Roosters in der DNL schon ein unangenehmer Gegner, doch zum Start zur neuen Saison hatten sie auch einige Abgänge, welche sie derzeit noch nicht so richtig kompensieren konnten. Dennoch muss auch gegen einen angeschlagenen Gegner stets die volle Konzentration vorhanden sein, denn die Iserlohner sind mit Sicherheit heiß auf die Spiele gegen die Jungadler und wollen sich die ersten Punkte sichern.

Für die Jungadler heißt das, von der ersten Minute an bereit zu sein und Vollgas zu geben um im schönen Sauerland die vollen Punkte einzusammeln und in das noch schönere Mannheim wieder mitzubringen.

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.