News

Teams aus 7 Nationen warten auf die Jungadler.

Anfang März wurde, live im Internet übertragen, die Auslosung der Gruppen für den diesjährigen EuroChem Cup durchgeführt.

Seit Jahren schon sind die Jungadler Mannheim fester Bestandteil des Aufgebotes bei dieser „inoffiziellen Kinder-Weltmeisterschaft“. Auch in diesem Jahr wird unsere U12 an diesem hochkarätig besetzten Turnier teilnehmen.

Nach der erfolgreichen Saison mit dem "Triple" (1. Platz in der tschechischen Liga und den Siegen beim Faschingsturnier und dem DEL Cup), liegt die Latte zwar ziemlich hoch, Trainer Andreas Metzeltin bleibt jedoch gelassen:
"Bei diesem Teilnehmerfeld kann man nicht davon ausgehen da einen Durchmarsch hin zu legen, aber das, was die Jungs dort an Erfahrung mitnehmen können, wiegt das wieder auf. Ich denke aber trotzdem, dass ein Platz im Mittelfeld realistisch ist."

Hier Auszüge aus der offiziellen Presseerklärung des Hauptsponsors:

"Novomoskovsk, Russland, 06.03.2018 – Teams aus acht Nationen waren bei der Gruppen-Auslosung für den EuroChem Cup, dem weltweit führenden Eishockeyturnier für Kinder von 10-12 Jahre, dabei.

Zum ersten Mal in der sechsjährigen Geschichte der Veranstaltung, werden die Vereinigten Staaten von Amerika ein Team schicken, um gegen die anderen geladenen Mannschaften aus Belgien, Estland, Finnland, Deutschland, Litauen, der Schweiz und Gastgeber Russland anzutreten.

Das Turnier, auch als “Inoffizielle Kinder-Eishockey-Weltmeisterschaft” bezeichnet, findet vom 25.-30. Mai 2018, im “Jubilee Ice Palace” in Novomoskovsk, einer 130.000 Einwohnerstadt, ca. 220 Kilometer südlich von Moskau statt.

Resultate der Auslosung:

 

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

       

Severstal (RUS)

Victoria (RUS)

Jungadler Mannheim (GER)

Narva (EST)

Espoo Juniors (FIN)

Antwerp Phantoms (BEL)

Klaipeda (LIT)

Yamburg Kingisepp (RUS)

Albany (USA)

Huskies (RUS)

Leysin Sport Academy (SUI)

Sever (RUS)

 

Wettbewerbsmodus:

  • Die Teams spielen eine “Jeder gegen jeden” Runde in der Gruppe
  • Die Gruppenbesten gehen in die Viertel-Finalrunde
  • Für die besten Spieler gibt es Sonderpreise!

 

VIP Gäste

Einige der größten Eishockeyspieler der Geschichte werden als VIP Gäste beim Turnier erwartet. Beim Spiel der Legenden gegen die Kinder im vergangenen Jahr liefen unter anderem  Alexandre Yakushev, Sergei Fedorov, Pavel Bure und Vyacheslav Fetisov auf.

Soziale Verantwortung

Als wichtige Gemeinschaftsförderungs-Initiative, welche die grundlegende Säule des Nachhaltigkeitsgedankens des Unternehmens verkörpern soll, wurde der EuroChem Cup 2013 gegründet. Zunächst nur Teams aus Gegenden mit Unternehmensstandorten vorbehalten, wurden die Zugangsvorausetzungen sukzessive gelockert, um mehr Kindern die Teilnahme zu ermöglichen.

VADIM ZHERZDEV, Vorsitzender der Gemeindeverwaltung Novomoskovsk:

“Zum sechsten Mal sind wir nun schon Gastgeber dieses wundervollen Turniers, das die Firma Eurochem ausrichtet und zum sechsten Mal können wir mit Recht behaupten, dass dies eine wirkliche „Kinder Weltmeisterschaft“ ist. Schauen Sie sich die Geographie dieser Veranstaltung an! Für uns ist das ein richtiges Fest! Das Turnier fällt mit unserem Städtetag zusammen und ist inzwischen ein so großer Teil unserer lokalen Tradition, dass wir uns unsere Stadt ohne überhaupt nicht mehr vorstellen können.“

ALEXANDER SAVENKOV, Executive Director, Azot Novomoskovsk Düngemittelfabrik:

“EuroChem investiert in fantastische Events wie diesen, damit unsere Kinder, die Generation der Zukunft, verstehen wie wichtig Sport und gesunder Lebenswandel sind. Das ist eine Investition nicht nur in einen sportlichen Wettkampf oder eine Eisfläche, sondern eine Investition in eine Gemeinschaft.
Gemeinschaften rund um Standorte von EuroChem zu schaffen ist entscheidend für unseren Erfolg als Unternehmen und wichtig für das Wohlergehen unserer Mitarbeiter“

Die Veranstaltung wird auf städtischer, regionaler und Bundesebene anerkannt und gefördert.  Der Außenminister der Russischen Förderation unterstützt den EuroChem Cup als wichtiges Instrument des kulturellen Austausches zwischen Nationen.
Ranghohe Offizielle der Stadt Novomoskovsk, der Region Tula, und dem Außenministerium werden unter den Ehrengästen sein..

Mehr Informationen zum EuroChem Cup findet man hier: www.eurochemhockey.com/en"

Wir wünschen unseren Jungs ein tolles Turnier mit viel Spaß und Erfolg und sind uns ganz sicher, dass sie, unabhängig von der Platzierung, das Deutsche Eishockey und den Traditionsstandort Mannheime würdig repräsentieren werden.
Das Mediateam ist am Start und wird täglich aktuell auf Facebook und nach dem Turnier auf der Homepage berichten.

 

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.